Schlagwort-Archive: Knurren

Knochensonntag

Hallo Fellnasen,
heute war ein toller Tag. Ich bekam einen riesengroßen, geräucherten Knochen. Darauf war ich ganz scharf. Meine beiden Fleckenzwerge aber auch. Also mußte ich denen ersteinmal beibringen, wie das so läuft, wenn es einen so leckeren Knochen gibt. Zuerst bekomme ich den nämlich. Und falls da überhaupt etwas übrig bleiben sollte, dann können die beiden das unter sich ausmachen. Das wollten sie nicht gleich begreifen. Also habe ich so fürchterlich geknurrt, dass Athene und Antonia in respektvoller Entfernung blieben. Wenn sie mir zu nahe kamen, habe ich gleich wieder geknurrt – das begriffen sie dann auch und „meckerten“ noch ein bisschen herum.

Nach 1 Stunde habe ich den Rest dann den beiden überlassen.

Pfote HvMD

15. Tag

Hummels Fell ist schon seit ein paar Monaten sehr schön, eine Auswirkung des BARF’ens, es ist weich , geschmeidig, sauber und glänzend, ich habe das Gefühl heute schon wieder mehr Wölbung zu sehen ( ich und meine Gefühle??)
Es ist eine spannende Zeit. Heute hat sie mich nach der Arbeit mit einem Freudengeheul empfangen, das war neu und urkomisch. Kein Bellen , kein Knurren oder Grummeln, sondern ein sehr tiefes Heulen, als wolle sie mir was erzählen!
Unsere Dinah hat mich zur Begrüßung angelacht, das macht sie nicht mehr so häufig, unser altes Mädel – war schön anzusehen. . Tolle Hunde!

A&A