Schlagwort-Archive: BARF

Athene hält Wache

Hallo Fellnasen,
gestern hat Herrchen Futter gebracht. Ich habe es sofort vereinnahmt und die Bewachung übernommen. Jeder hatte einen Pansenlappen – der kleine Merlin kann den natürlich nicht so schnell „verputzen. Hummel war mit mir natürlich früher mit dem leckeren Pansen fertig. Deshalb mußte ich sofort zur Futterbox, um sie und die vor ihr liegenden leckeren, leider noch eingeschweißten (nicht zum Fressen freigegebenen), Gänsehälse zu bewachen. Ich habe alle weggejagt (außer natürlich Herrchen und Frauchen).

Advertisements

Fressen mit Zwerg

fressen mit ZwergWie man sieht, scheint es sehr lecker zu sein. Unsere Dalmis Hummel, Bennet, Athene und ein Zwerg namens Paloma beim „Abendessen“.

38. Tag Hummel sagt „69cm“

Hallo Fellnasen,
dalmatiner-hummel-sitzend-tag38
ich habe gerade ganz lecker gefressen – BARF – habe ich Euch ja gestern gezeigt. Nun bin ich satt und werde mein Körbchen aufsuchen. Frauchen hat eben meinen Bauch vermessen: schon 69 cm, und der Bauch hört nicht auf zu wachsen – oder besser die kleinen Fleckenzwerge. Bald durchbreche ich die „Schallmauer„. Ich fühle mich sooo dick. Gassi gehen geht noch ganz gut und macht viel Spaß.
Bis bald, Ihr hört von mir.

Pfote HvMD

36. Tag Hummel sagt zu „BARF“

Hallo Fellnasen,

barf-dalmatinder-hvmd

ich habe Hunger und könnte ständig etwas fressen, was ich gerade auch getan habe. Ihr habt ja keine Ahnung, was für ein leckeres Fressen ich bekomme. Deshalb hat der Rudelchef hier mal ein Foto für Euch gemacht. Ja – schaut nur genau hin! Das sieht nicht nur lecker aus, nein – das schmeckt auch so. Und so etwas bekomme ich jeden Tag zu fressen. Immer in anderer Zusammenstellung. Auf dem Foto seht Ihr so tolle Sachen wie Pansen, Blättermagen mit etwas Kräutern, Mineralien und einem Schuss kaltgepresstem Öl. Da läuft einem doch glatt das Wasser aus den Lefzen, stimmt’s?

Mir geht es also gut – was das Fressen betrifft, bin ich quasi im 7. Hundehimmel. Ansonsten werde ich immer „dicker“ wegen der kleinen Fleckenzwerge. Wenn das so weitergeht, wird mir das Laufen noch schwer fallen, oder?. Na, da frage 36. Tag Hummel sagt zu „BARF“ weiterlesen

15. Tag

Hummels Fell ist schon seit ein paar Monaten sehr schön, eine Auswirkung des BARF’ens, es ist weich , geschmeidig, sauber und glänzend, ich habe das Gefühl heute schon wieder mehr Wölbung zu sehen ( ich und meine Gefühle??)
Es ist eine spannende Zeit. Heute hat sie mich nach der Arbeit mit einem Freudengeheul empfangen, das war neu und urkomisch. Kein Bellen , kein Knurren oder Grummeln, sondern ein sehr tiefes Heulen, als wolle sie mir was erzählen!
Unsere Dinah hat mich zur Begrüßung angelacht, das macht sie nicht mehr so häufig, unser altes Mädel – war schön anzusehen. . Tolle Hunde!

A&A