Knochensonntag

Hallo Fellnasen,
heute war ein toller Tag. Ich bekam einen riesengroßen, geräucherten Knochen. Darauf war ich ganz scharf. Meine beiden Fleckenzwerge aber auch. Also mußte ich denen ersteinmal beibringen, wie das so läuft, wenn es einen so leckeren Knochen gibt. Zuerst bekomme ich den nämlich. Und falls da überhaupt etwas übrig bleiben sollte, dann können die beiden das unter sich ausmachen. Das wollten sie nicht gleich begreifen. Also habe ich so fürchterlich geknurrt, dass Athene und Antonia in respektvoller Entfernung blieben. Wenn sie mir zu nahe kamen, habe ich gleich wieder geknurrt – das begriffen sie dann auch und „meckerten“ noch ein bisschen herum.

Nach 1 Stunde habe ich den Rest dann den beiden überlassen.

Pfote HvMD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s