19. Tag – Hummel sagt „Streicheln“

Ich mag Streicheln. Und das machen meine 2-Beiner jetzt immerzu. Dann sagen sie, dass ich einen kugeligen Bauch bekomme und freuen sich…

Und sie streicheln mich am Bauch. Immer wieder. Das mag ich sehr – in allen Lagen, wie Ihr hier sehen könnt.
War ein schöner Tag heute, oder? Jetzt gibt es gleich Fressen – also bis später, Ihr Fellnasen.

Pfote HvMD

Hummel sagt…

Hallo Fellnasen,
nur eine kurze Mitteilung heute. Habe keine Zeit. Ich muß nämlich endlich meine Freunde im Hundenetz besuchen. Wenn Ihr wollt, dann folgt mir dorthin. Ich lade Euch ein. Und hier geht es lang…zum Hundenetz.

Pfote HvMD

15. Tag

Hummels Fell ist schon seit ein paar Monaten sehr schön, eine Auswirkung des BARF’ens, es ist weich , geschmeidig, sauber und glänzend, ich habe das Gefühl heute schon wieder mehr Wölbung zu sehen ( ich und meine Gefühle??)
Es ist eine spannende Zeit. Heute hat sie mich nach der Arbeit mit einem Freudengeheul empfangen, das war neu und urkomisch. Kein Bellen , kein Knurren oder Grummeln, sondern ein sehr tiefes Heulen, als wolle sie mir was erzählen!
Unsere Dinah hat mich zur Begrüßung angelacht, das macht sie nicht mehr so häufig, unser altes Mädel – war schön anzusehen. . Tolle Hunde!

A&A

14. Tag

Leckere ZwischenmahlzeitEs ist der 14.Tag nach dem Deckakt und wir sind immer noch im Ungewissen. Ist die leichte Senkung eines kleinen weichen Bäuchleins Einbildung? Oder wächst da wie wir hoffen eine Schar kleiner süßer Fleckenzwerge? Ist der ständige Heißhunger unsrer Hummel ein Frühlingsphänomen oder ein Zeichen erhöhten Bedarfs aufgrund Trächtigkeit? Und ihre erhöhte Suche nach Schmuseeinheiten und die gestiegene Anhänglichkeit? Der gemessene Bauchumfang gibt auch nicht wirklich Aufschluss. Gestern waren es mal wieder 57cm 14. Tag weiterlesen

Hummel sagt „Hallo!“

SonnenbadHallo Fellnasen,
ich bin wieder da. Mußte mich ein paar Tage erholen und so Dinge tun und überdenken. Was man halt als Hündin so denkt – nach dem Deckakt. Ich habe es mir gut gehen lassen (in der Sonne gelegen…und an ARES gedacht, den ich vermisse!) Meine 2- Beiner sind sehr aufmerksam mir gegenüber. Sie fragen ständig wie es mir geht, streicheln mir den Bauch und schauen mich dabei fragend an..? Was soll ich denn sagen?

Der Rudelchef sitzt immer ganz lange an der Dattelkiste, und die Chefin hat ihn schon angeknurrt und wird wohl bald zuschnappen. Aber ER scheint das nicht zu merken. Ob ich ihm vielleicht einen Tipp geben sollte? Ärger im Rudel kann ich zur Zeit nicht haben. Sonst auch nicht, da ich sehr harmoniebedürftig bin.

Pfote HvMD